Aus dem Ortsverein

Erfahren Sie als erstes von unseren geplanten Aktionen, diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen und stöbern Sie durch unser Archiv.

von Jürgen Hestler

Frühjahrstreff mit Wahlen, Ehrungen und einem Hashtag

Viel vorgenommen hat sich die SPD Weissacher Tal für ihren Frühjahrstreff am 20. April 2018 im Gemeindehaus Wattenweiler (19.30 Uhr).

Auf der Tagesordnung stehen u.a. Wahlen des gesamten Vorstandes und der Delegierten für die Kreisparteitage, die Ehrung von Ulrich Noack für seine 50jährige Mitgliedschaft in der SPD und eine Strategiediskussion, wie die SPD nach den Wirrungen um den GroKo-Vertrag wieder stimmungsmäßig in den Aufwind kommen kann.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Mehrheit wird für die GroKo stimmen

aus Backnanger Kreiszeitung v. 23.2.2018

Weissacher-Tal-Sozialdemokraten diskutieren über das Für und Wider der geplanten Koalition – Probeabstimmung verläuft 15:7

Nein, das ist keine leichte Sache – die GroKo-Entscheidung fällt allen Sozialdemokraten schwer. Das wurde am Mittwochabend bei der Sonderveranstaltung des SPD-Ortsvereins Weissacher Tal im Bürgerhaus Unterweissach deutlich. Gewollt hat die GroKo von den Mitgliedern niemand. Doch die Mehrheit sagt, dass die Vorteile überwiegen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Offener Mitgliedertreff zur GroKo-Abstimmung am 21. Februar

Auch die Mitglieder der SPD Weissacher Tal sind aufgerufen bis zum 2. März über den Eintritt der SPD in eine Große Koalition abzustimmen. Viele sind noch unentschlossen, viele haben noch Diskussionsbedarf und viele wollen sich einfach über die aktuelle Situation in Berlin austauschen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Ein Hauch von Bundespolitik in Weissach

 

Aus Backnanger Kreiszeitung v. 6.2.18

SPD-Kreisverband Rems-Murr lädt zum traditionellen Lichtmessempfang – Zu Gast im Bildungszentrum: Thomas Oppermann

„Lichtmess ist 40 Tage nach Weihnachten – und noch immer haben wir keine Bundesregierung“, so der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Thomas Oppermann, zu Beginn seiner Rede beim 16. Lichtmessempfang des SPD-Kreisverbandes Rems-Murr im Bildungszentrum Weissacher Tal.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

16. Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr im BIZE

Der SPD-Kreisverband lädt ein zu seinem 16. Lichtmessempfang. Er findet statt am 4. Februar 2018 in Bildungszentrum Weissacher Tal. Beginn ist um 17 Uhr. Lichtmessredner ist der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Thomas Oppermann. Für den musikalischen Akzenzt sorgen Tonia Danese und Uwe Lenz -Duo Birds of a Feather.

Sie sind herzlich eingeladen.

von Jürgen Hestler

Kindergärten kein "Rundum-Sorglos-Paket"

Gemeinderätin Irmgard Hestler nimmt Stellung zu der Diskussion um die Schaffung neuer Kindergartenplätze in Weissach im Tal:

Ja, ich habe von einem "Rundum-Sorglos-Paket" gesprochen in der Einleitung zu meinem Redebeitrag. Dann aber kam das große ABER, das von Herrn Fechter nicht übernommen wurde, vielleicht, weil so ein Schlagwort einfach besser zu kommunizieren ist. War also ein Fehler von mir, meinen Redebeitrag so zu beginnen. Meine Absicht war, deutlich zu machen, dass ein Investorenmodell von einer Kommune so gesehen werden kann, dass ein solches Modell aber ganz viele Aspekte außen vor lässt.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD-Mobil auf dem Weissacher Weihnachtsmarkt

Schon wieder Dezember, schon wieder Weihnachtsmarkt!

Auch der SPD-Ortsverein hat sich wieder Gedanken gemacht, was wir unseren Kunden, Freunden und Gästen in diesem Jahr anbieten können. Wie immer sollen es (fast) vergessene Genüsse aus der heimischen Küche sein oder lustvolle Erinnerungen an warme Sommerabende in Urlaubsregionen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Brief an Martin

Nach der deprimierenden Wahlniederlage im September hat die SPD-Rems-Murr alle Mitglieder aufgerufen, einen Beitrag für einen Brief an den Parteivorsitzenden Martin Schulz zu leisten.

Auf einer Kreiskonferenz im FamFutur in Backanang wurden diese Textbausteine zusammengetragen und per Ampelabstimmung beschlossen. Der Kreisvorstand hat die Bausteine dann in eien Form gebracht, redigiert und verschickt.

Der "Brief an Martin" ist somit eine "originäre Basismeinung" zur Situation der SPD.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Oppositionsrolle als Chance

Bei der SPD im Weissacher Tal und im Kreis weicht die Katerstimmung nach der bitteren Niederlage bei der Bundestagwahl langsam der Erkenntnis, jetzt alles zu tun, um die SPD wieder aus ihrem tiefen Tal zu führen. Diesen Eindruck hat auf jeden Fall der Orts- und Kreisvorsitzende der SPD  Jürgen Hestler nach seinen Gesprächen mit unterschiedlichen Parteigliederungen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD-Sommertreff auf dem Hörnle mit Christian Lange

Vorsitzender Jürgen Hestler und MdB Christian Lange

Bereits zum 20. Mal lud die SPD Weissacher Tal zu ihrem traditionelllen Sommertreff auf dem Freizeitgelände Hörnle in Allmersbach im Tal. Trotz des miesen Wetter kamen über 30 Gäste, darunter auch der Staatssekrtär im Bundesjustizministerium Christian Lange.

 

Weiterlesen …