Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der SPD Weissacher Tal. Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um die SPD im Weissacher Tal. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit. Erkundigen Sie sich einfach über unsere Arbeit, über unsere Ziele und über unsere Visionen.

Wenn Sie mit uns diskutieren, etwas vermissen oder mitmachen wollen, schicken Sie uns eine Email oder sprechen Sie uns an.

Über Lob und Kritik, über Anregungen und Anmerkungen freuen wir uns.

Aktuelles aus dem Ortsverein

von Jürgen Hestler

SPD-Ortsverein Weissacher Tal radelt mit Tim-Luka Schwab

SPD-Bundestagskandidat Tim-Luka Schwab (l.) mit Vertretern des Ortsvereins Weissacher Tal und dem Leiter des Personalwesens bei Höfliger, Herrn Uwe Amann (2. v. r.)

Auf einer Kennenlern-Radtour hat kürzlich der Bundestagskandidat der SPD die drei Gemeinden Allmersbach, Auenwald und Weissach besucht. Als erstes informierte sich Tim-Luka Schwab bei der Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH in Allmersbach, einem innovativen Unternehmen, das einen wichtigen Beitrag zur Beschäftigungssicherung in unserem Raum leistet.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

„Opposition ist Mist, regieren ist besser“

Auf dem namensgebenden roten Stuhl hielt es Hubertus Heil beim SPD-Sommergespräch nicht, er diskutierte angeregt mit den Besuchern zu verschiedenen Themen – über die Pflegeversicherung bis hin zu den Coronamaßnahmen. Foto: J. Fiedler

aus der BKZ v. 31.7.2021

von Annette Hohnerlein

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist zu Gast beim Sommergespräch der Täles-SPD, das unter dem Motto „Aufbruch in (halbwegs) normale Zeiten“ stand. Der Politiker mahnte mehr Tempo bei Reformen an und warb für eine neue Koalition nach der Bundestagswahl.

AUENWALD. Dass hier ein politisches Schwergewicht erwartet wurde, war schon an der hohen Polizeipräsenz und den Personenschützern zu erkennen, die das Geschehen im Blick behielten und von Zeit zu Zeit in ihre Mikrofone sprachen. Am Vormittag war Hubertus Heil noch in der Sendung „SWR1 Leute“ zu Gast gewesen, abends wurde er in Aalen erwartet, dazwischen machte er Station im Sommergärtle am Schloss Ebersberg, wo sich zwischen 70 und 80 Besucher eingefunden hatten.

Es war die 44. Veranstaltung aus der Reihe „Der rote Stuhl“, zu der die SPD Weissacher Tal seit 1990 regelmäßig einlädt. Rund um einen roten Kleintransporter, das sogenannte Meinungsmobil, waren Statements und Fragen platziert, die bei Gesprächen mit Bürgern an die SPD-Aktiven herangetragen worden waren.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD-Sommertreff im „Sommergärtle auf dem Ebersberg“ am 29.7. 2021

Auf dem Roten Stuhl: Hubetrus Heil (MdB), Bundesministwer für Arbeit und Soziales

Traditionell treffen sich Sozialdemokraten, Freunde  und auch Kritiker der SPD Weissacher Tal am ersten Ferientag bei einem Sommertreff im Freien.

Die Täles-SPD will auch in Corona-Zeiten nicht auf diese Tradition verzichten. Ihr Motto: Online diskutieren ist gut, direkt ist besser.

In diesem Jahr hat der Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil sein Kommen zugesagt. Er setzt sich als 44. Ehrengast auf den Roten Stuhl der SPD Weissacher Tal und stellt sich unter dem Motto „Aufbruch in (halbwegs)normale Zeiten“ den Fragen aus dem Publikum. Die Themen bestimmen –wie immer beim Roten Stuhl-die Gäste. Ein Schwerpunkt wird sicherlich der Alltag mit und nach Corona sein. Der parlamentarische Staatssekretär Christian Lange(MdB) und der Bundestagskandidat Tim Schwab haben ebenfalls ihr Kommen zugesagt.

Weiterlesen …