Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der SPD Weissacher Tal. Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um die SPD im Weissacher Tal. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit. Erkundigen Sie sich einfach über unsere Arbeit, über unsere Ziele und über unsere Visionen.

Wenn Sie mit uns diskutieren, etwas vermissen oder mitmachen wollen, schicken Sie uns eine Email oder sprechen Sie uns an.

Über Lob und Kritik, über Anregungen und Anmerkungen freuen wir uns.

Aktuelles aus dem Ortsverein

von Jürgen Hestler

42. Roter Stuhl zum Tag der deutschen Einheit

‚Deutschland, du bist mir fremd geworden‘, so heißt der Titel eines Buches, das am 1.Oktober 2018 im Haus der Bundespressekonferenz seine Deutschlandpremiere hat. Drei Tage später, am Tag der deutschen Einheit, steht es im Mittelpunkt des 42. Roten Stuhl der SPD Weissacher Tal. Der Autor des Buches ist Erik Flügge.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD Weissacher Tal will die traditionelle Kunst des „Politisierens“ wiederbeleben

Die SPD im Weissacher Tal will mit einer erweiterten Führungsmannschaft und regelmäßigen Polit-Stammtischen verlorene Wähler zurückholen. „Wir wollen vorhandene Stimmungen aufnehmen, si e ernst nehmen,  sie wieder in Stimmen für die SPD umwandeln und allen Protestwählern sagen, dass wir verstanden haben“, so der wiedergewählte Vorsitzende Jürgen Hestler auf der Mitgliederversammlung in Wattenweiler.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

50 Jahre in der SPD: Ulrich Noack mit Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Er ist mit 18 Jahren in die SPD eingetreten. Und kämpft damit seit 50 Jahren unermüdlich für die Ideale der deutschen Sozialdemokratie. Er hat unzählige Wahlkampagnen mitgemacht, Plakate geklebt, Prospekte verteilt und Versammlungen organisiert. Er hat für den Gemeindrat kandidiert, war Jahrzehnte lang Delegierter bei Kreisparteitagen und ist seit 33 Jahren Kassierer der SPD Weissacher Tal. Die Rede ist von Ulrich Noack aus Weissach im Tal.

Er wurde auf der Jahreshauptversammlung der SPD Weissacher Tal für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt und erhielt aus den Händen des früheren Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Vizepräsidenten des Europarates Robert Antretter die höchste Auszeichnung, die in der SPD vergeben werden kann, die Willy-Brandt-Medaille.

 

Weiterlesen …