Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der SPD Weissacher Tal. Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um die SPD im Weissacher Tal. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit. Erkundigen Sie sich einfach über unsere Arbeit, über unsere Ziele und über unsere Visionen.

Wenn Sie mit uns diskutieren, etwas vermissen oder mitmachen wollen, schicken Sie uns eine Email oder sprechen Sie uns an.

Über Lob und Kritik, über Anregungen und Anmerkungen freuen wir uns.

Aktuelles aus dem Ortsverein

von Jürgen Hestler

SPD-Sommertreff im „Sommergärtle auf dem Ebersberg“ am 29.7. 2021

Auf dem Roten Stuhl: Hubetrus Heil (MdB), Bundesministwer für Arbeit und Soziales

Traditionell treffen sich Sozialdemokraten, Freunde  und auch Kritiker der SPD Weissacher Tal am ersten Ferientag bei einem Sommertreff im Freien.

Die Täles-SPD will auch in Corona-Zeiten nicht auf diese Tradition verzichten. Ihr Motto: Online diskutieren ist gut, direkt ist besser.

In diesem Jahr hat der Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil sein Kommen zugesagt. Er setzt sich als 44. Ehrengast auf den Roten Stuhl der SPD Weissacher Tal und stellt sich unter dem Motto „Aufbruch in (halbwegs)normale Zeiten“ den Fragen aus dem Publikum. Die Themen bestimmen –wie immer beim Roten Stuhl-die Gäste. Ein Schwerpunkt wird sicherlich der Alltag mit und nach Corona sein. Der parlamentarische Staatssekretär Christian Lange(MdB) und der Bundestagskandidat Tim Schwab haben ebenfalls ihr Kommen zugesagt.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD Weissacher Tal trauert um Reinhard Heinkel

Unser Mitglied Reinhard Heinkel ist in der Nacht vom 3. auf den 4. Juli verstorben. Wir trauen um einen verdienten Sozialdemokraten. Er war lange Jahre Mitglied im Ortsvereinsvorstand. Reinhard war immer da, wenn es was zu tun gab. Er war uns eine Stütze. Ohne Menschen wie ihn wäre politische Arbeit auf ehrenamtlicher Basis nicht möglich. Danke Reinhard. Wir werden Dich nicht vergessen.

von Jürgen Hestler

12. PoliTisch am 26. Mai -diesmal noch virtuell

Er ist wieder da. Der PoliTisch der SPD Weissacher Tal. Wegen Corona  allerdings nur oder besser noch virtuell.

Wichtig ist das groß geschriebene T. Immer am 3. Mittwoch im Monat setzten sich Mitglieder, Freunde, Anhänger  und Kritiker der SPD im Weissacher Tal in der Alten Schmiede an einen Tisch, um über den oder die Aufreger des Monats zu diskutieren. Bis Corona dem Ganzen Einhalt geboten hat.

Jetzt geht es wieder los –per Videokonferenz.

Der nächste (12.) PoliTisch ist am 26. Mai 2021 um 18.30 Uhr.

Zugeschaltet ist dann auch der Bundestagskandidat der SPD Tim-Luka Schwab. Er sagt von sich, dass er über  die ‚Friday-for –Future-Bewegung‘ zur SPD gestoßen sei. Dies  sei für ihn ein ganz normaler politischer Weg.

Wie man bis zur Mitte des Jahrhunderts klimaneutral wirtschaften kann, wie man das alles bezahlen soll und ob die Wasserstofftechnologie doch die bessere Alternative wäre – darüber soll in einem ersten Aufschlag diskutiert werden.

Danach kann über „Gott und die Welt“ politisiert  werden.

Jeder, der Lust, die alte Tradition des Politisierens wieder aufleben zu lassen, ist herzlich eingeladen. Und jede natürlich auch.

Der Zugang zur Videokonferenz ist einfach: https://meet.jit.si/PoliTisch

oder

auf dem Handy oder Tablet die App 'Jitsi Meet' herunter laden.
Und das geht so:
        -bei google-Suche eingeben: meet.jit.si
        -dann kommt ein Bild start&join meeting for free
        -dann start meeting antippen
        -dann kommt ein blaues Feld 'App herunterladen'
        -dann öffnen klicken
        -dann Konferenzname 'PoliTisch' tippen
        -und schon ist man drin.