Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der SPD Weissacher Tal. Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen rund um die SPD im Weissacher Tal. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit. Erkundigen Sie sich einfach über unsere Arbeit, über unsere Ziele und über unsere Visionen.

Wenn Sie mit uns diskutieren, etwas vermissen oder mitmachen wollen, schicken Sie uns eine Email oder sprechen Sie uns an.

Über Lob und Kritik, über Anregungen und Anmerkungen freuen wir uns.

Aktuelles aus dem Ortsverein

von Jürgen Hestler

50 Jahre in der SPD: Ulrich Noack mit Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Er ist mit 18 Jahren in die SPD eingetreten. Und kämpft damit seit 50 Jahren unermüdlich für die Ideale der deutschen Sozialdemokratie. Er hat unzählige Wahlkampagnen mitgemacht, Plakate geklebt, Prospekte verteilt und Versammlungen organisiert. Er hat für den Gemeindrat kandidiert, war Jahrzehnte lang Delegierter bei Kreisparteitagen und ist seit 33 Jahren Kassierer der SPD Weissacher Tal. Die Rede ist von Ulrich Noack aus Weissach im Tal.

Er wurde auf der Jahreshauptversammlung der SPD Weissacher Tal für 50 jährige Mitgliedschaft geehrt und erhielt aus den Händen des früheren Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Vizepräsidenten des Europarates Robert Antretter die höchste Auszeichnung, die in der SPD vergeben werden kann, die Willy-Brandt-Medaille.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Jahreshauptversammlung in Wattenweiler

Die Täles-Genossinnen und -Genossen trafen sich zu ihrem traditionellen Frühjahrstreffen - diesmal im Gemeindehaus in Wattenweiler. Der Treff war zugleich Jahreshauptversammlung - mit Wahlen, Ehrungen und einem Beitrag zum viel beschworenen Erneuerungsprozess der SPD.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Frühjahrstreff mit Wahlen, Ehrungen und einem Hashtag

Viel vorgenommen hat sich die SPD Weissacher Tal für ihren Frühjahrstreff am 20. April 2018 im Gemeindehaus Wattenweiler (19.30 Uhr).

Auf der Tagesordnung stehen u.a. Wahlen des gesamten Vorstandes und der Delegierten für die Kreisparteitage, die Ehrung von Ulrich Noack für seine 50jährige Mitgliedschaft in der SPD und eine Strategiediskussion, wie die SPD nach den Wirrungen um den GroKo-Vertrag wieder stimmungsmäßig in den Aufwind kommen kann.

 

Weiterlesen …