Aus dem Ortsverein

Erfahren Sie als erstes von unseren geplanten Aktionen, diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen und stöbern Sie durch unser Archiv.

von Jürgen Hestler

16. Lichtmessempfang der SPD-Rems-Murr im BIZE

Der SPD-Kreisverband lädt ein zu seinem 16. Lichtmessempfang. Er findet statt am 4. Februar 2018 in Bildungszentrum Weissacher Tal. Beginn ist um 17 Uhr. Lichtmessredner ist der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Thomas Oppermann. Für den musikalischen Akzenzt sorgen Tonia Danese und Uwe Lenz -Duo Birds of a Feather.

Sie sind herzlich eingeladen.

von Jürgen Hestler

SPD-Mobil auf dem Weissacher Weihnachtsmarkt

Schon wieder Dezember, schon wieder Weihnachtsmarkt!

Auch der SPD-Ortsverein hat sich wieder Gedanken gemacht, was wir unseren Kunden, Freunden und Gästen in diesem Jahr anbieten können. Wie immer sollen es (fast) vergessene Genüsse aus der heimischen Küche sein oder lustvolle Erinnerungen an warme Sommerabende in Urlaubsregionen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Brief an Martin

Nach der deprimierenden Wahlniederlage im September hat die SPD-Rems-Murr alle Mitglieder aufgerufen, einen Beitrag für einen Brief an den Parteivorsitzenden Martin Schulz zu leisten.

Auf einer Kreiskonferenz im FamFutur in Backanang wurden diese Textbausteine zusammengetragen und per Ampelabstimmung beschlossen. Der Kreisvorstand hat die Bausteine dann in eien Form gebracht, redigiert und verschickt.

Der "Brief an Martin" ist somit eine "originäre Basismeinung" zur Situation der SPD.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Oppositionsrolle als Chance

Bei der SPD im Weissacher Tal und im Kreis weicht die Katerstimmung nach der bitteren Niederlage bei der Bundestagwahl langsam der Erkenntnis, jetzt alles zu tun, um die SPD wieder aus ihrem tiefen Tal zu führen. Diesen Eindruck hat auf jeden Fall der Orts- und Kreisvorsitzende der SPD  Jürgen Hestler nach seinen Gesprächen mit unterschiedlichen Parteigliederungen.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

SPD-Sommertreff auf dem Hörnle mit Christian Lange

Vorsitzender Jürgen Hestler und MdB Christian Lange

Bereits zum 20. Mal lud die SPD Weissacher Tal zu ihrem traditionelllen Sommertreff auf dem Freizeitgelände Hörnle in Allmersbach im Tal. Trotz des miesen Wetter kamen über 30 Gäste, darunter auch der Staatssekrtär im Bundesjustizministerium Christian Lange.

 

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Olaf Scholz auf dem Roten Stuhl

Ehrengast des 41. Roten Stuhles war der 1. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und stv. Bundesvorsitzende der SPD Olaf Scholz. Das Bürgerhaus war proppenvoll. Im Mittelpunkt standen naturgemäß die Begleitumstände des Hamburger G20-Gipfels. Die Backnanger Kreiszeitung, die Stuttgarter Zeitung, die Murrhardter Zeitung, die Waiblinger Zeitung, die Winnender Zeitung, die Welzheimer Zeitung und die Schorndorfer Nachrichten berichteten.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Presseecho Roter Stuhl

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über den 41. Roten Stuhl mit Olaf Scholz.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Es gibt sodde ond sodde -Frühjahrsversammlung zur Flüchtlingssituation im Weissacher Tal

Die SPD Weissacher Tal wurde Ihrem Ruf, eine diskussionsfreudige Partei zu sein, wieder mal vollgerecht. Auf der Tagesordnung stand u.a. das Thema "Die Flüchtlingssituation im Weissacher Tal". Viele kamen. Das Dorfgemeinschaftshaus in Heutensbach war voll besetzt. Als Gäste waren eingeladen der Backnanger SPD-Stadtrat Armin Dobler -er macht Mut, bei der Initiative 'pulse of europe' mitzumachen- und Jennifer Reinert, Flüchtlingsmanagerin der Gemeinde Weissach im Tal. Sie schilderte die Situation der Flüchtlingsbetreuung vor Ort.

Daran entzündete sich eine heftige Diskussion über den richtigen Umgang mit so genannten "integrationsunwilligen Flüchtlingen". Am Ende wurde eine Resolution verabschiedet, mit der alle leben konnten.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Wie „poste“ und „twittere“ ich richtig

Kerry Baumstark und Lukas Hermann präsentieren tweets and posts

Was der Trump kann, können wir schon lange –unter diesem Motto stand ein so genanntes „Wahlfitseminar“ der SPD im Unterweissacher Bürgerhaus. Gemeint war damit der richtige Umgang mit „posts“ and „tweets“ in der politischen Auseinandersetzung. Bekanntlich hat ja der amerikanische Präsident mit seinen regelmäßigen Beiträgen im Netzwerkportal „twitter“ nicht unerheblich zu seinem Wahlsieg beigetragen. Allgemein wird erwartet, dass dieses Medium bei der Wahlauseinandersetzung zur Bundestagswahl eine große Rolle spielt. Vor allem Rechtspopulisten wollen sich in den „Sozialen Medien“ tummeln.

Weiterlesen …

von Jürgen Hestler

Kreisversammlung im Weissacher Bürgerhaus

Die SPD befindet sich im Aufwind. Dies hat viel mit Martin Sschulz, aber auch viel mit den zahlreichen neuen Mitglieder zu tun, die in jüngster Zeit zur SPD gefunden haben.

Die SPD im Rems-Murr-Kreis will diesen Schwung nutzen und lädt alle Mitglieder zu einem Wahlfitseminar ins Weissacher Bürgerhaus

Weiterlesen …